MINDSET, START-UPS, TECHNOLOGIE, UMWELT
Kommentare 7

Berechnen Sie den CO2-Fußabdruck Ihrer Produkte

Eine vollständige Lebenszyklusanalyse dauert lange und kostet viel Geld. Der 2030-Rechner von Doconomy versucht, den Prozess zu vereinfachen, um Unternehmen ein besseres Verständnis ihres CO2-Fußabdruckes zu ermöglichen.

Für Marken, die ihre Umweltauswirkungen verstehen wollen, ist die Berechnung des Kohlenstoff-Fußabdrucks von etwas wie einer Jeans oder Turnschuhen in der Regel ein komplexer und teurer Prozess. Aber ein Tool namens „2030-Calculator“ ist so konzipiert, dass es sowohl schnell zu benutzen als auch kostenlos ist und kleineren Unternehmen dabei hilft, die Nachhaltigkeit ihrer Produkte transparenter zu machen.

Hilfe für Verbraucher

Eine Hilfe für Verbraucher, um bessere Entscheidungen in der Produktauswahl zu treffen.

Wenn Kohlendioxid-Etiketten auf Produkten Standard wären, würde dies den Verbrauchern helfen, bessere Entscheidungen zu treffen, meint Mathias Wikström, CEO von Doconomy, dem schwedischen Startup-Unternehmen, das das Tool entwickelt hat. „Aber um eine Kohlenstoffkennzeichnung durchzuführen, müssen wir die Wirkungsberechnungen so umgestalten, dass sie allen kleinen und mittleren Marken und nicht nur den Riesen zur Verfügung stehen“, sagt er. Eine Standard-Lebenszyklusanalyse, ein Prozess, der die Auswirkungen eines Produkts im Detail untersucht, ist kostspielig. Es braucht auch Zeit, die viele kleinere Unternehmen vielleicht nicht haben.

Der 2030-Calculator (2030calculator.com) zieht Emissionsdaten aus mehr als 300 verschiedenen Faktoren, basierend auf einigen einfachen Eingaben wie den in den Produkten verwendeten Materialien und der Art der in einer Fabrik verwendeten Energie. (Climate Neutral, ein weiteres Startup-Unternehmen, bietet ein ähnliches Tool zur Berechnung des Kohlenstoff-Fußabdrucks eines Unternehmens insgesamt).

Zwar kann das Tool eine detaillierte Analyse nicht vollständig ersetzen, aber Wikström sagt, dass die Ergebnisse genau genug sind, um aussagekräftig zu sein, und da der Prozess immer derselbe ist, ermöglicht es einen Vergleich zwischen gleichen Produkten verschiedener Marken.

Globale Kohlenstoffdatei

Da immer mehr Marken teilnehmen, möchte Doconomy eine umfassende „globale Kohlenstoffdatei“ erstellen, die jeder durchsuchen kann, um Kohlenstoff-Fußabdrücke nachzuschlagen. Das Startup, das zuvor eine Kreditkarte erstellt hat, die den Verbrauchern nach Erreichen ihres jährlichen Kohlenstofflimits den Zugang zu den Daten versperrt, wird die Daten auch in seinen eigenen Produkten verwenden, um den Verbrauchern Anreize zu geben, die beste Wahl zu treffen. Marken können auch Produkte mit Kohlenstoff-Fußabdrücken kennzeichnen, wobei „die Auswirkungen auf Ihren Geldbeutel neben den Auswirkungen auf den Planeten dargestellt werden“, sagt Wikström.

Die Grundprämisse ist einfach: Wenn die Verbraucher die Kohlenstoff-Fußabdrücke der Produkte kennen, die sie kaufen wollen, werden viele die Optionen mit dem niedrigsten Kohlenstoff-Fußabdruck wählen wollen. „Das Endergebnis wird sein, dass wir die Markenpräferenz vorantreiben und eine neue Form der Loyalität der Verbraucher formen“, sagt er. „Denn die meisten Menschen wollen Gutes tun. Sie müssen nur besser verstehen, was der Unterschied zwischen wirklich gut und nicht so gut ist.“

7 Kommentare

  1. Wow, wonderful weblog layout! How lengthy have you ever
    been running a blog for? you make blogging glance easy.

    The full look of your website is great, as
    smartly as the content! You can see similar here najlepszy sklep

  2. Hey there! Do you know if they make any plugins to help with Search
    Engine Optimization? I’m trying to get my blog to rank for some
    targeted keywords but I’m not seeing very good gains.
    If you know of any please share. Cheers! You can read similar text here:
    Najlepszy sklep

  3. Howdy! Do you know if they make any plugins to
    assist with Search Engine Optimization? I’m trying to get my site to rank for some targeted
    keywords but I’m not seeing very good gains. If you know of any please share.
    Appreciate it! You can read similar art here: List of Backlinks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.