INNOVATIONSPARTNER, KRYPTOWÄHRUNG
Schreibe einen Kommentar

Für Schokoholics & Krypto-Enthusiasten

Sind Sie oft auf der Suche nach einem passenden Geschenk? Wie wäre es mit HODLschoki Bio-Schokolade-Talern der Schokolade-Manufaktur Leschanz?

HODL was?

Das Wichtigste in Kürze: HODL ist das bekannteste MEME in der Kryptoszene. Oft wird fälschlicherweise behauptet HODL sei ein Akronym für „Hold On for Dear Life“. HODL entstand allerdings als Tippfehler eines Bitcoin-Enthusiasten, der „Hold“ schreiben wollte. Man habe ihm zum Verkauf seiner Coins geraten. Er würde aber trotzdem halten (hold), da es sich bei ihm um einen schlechten Trader handele.

Seit dem unbändigen Erfolg von HODL steht kaum ein Begriff so sehr für die Leidenschaft von Bitcoin Enthusiasten. HODL ist Durchhalteparole, Identifikationsanker und Meme. Die Bezeichnung findet sich in Foren, Blogs, Magazinen und T-Shirts und seit Neuestem auch auf erlesenen Schokolade-Talern von Leschanz.

Das ultimative Geschenk für Krypto-Fans

HODL-Kampagne auf KICKSTARTER bis 6. Jänner 2022

Christoph Leschanz, selbst Krypto-Enthusiast oder Hodler dazu: „Ich ärgere mich schon seit langem darüber, dass es für uns Krypto-Fans keine qualitativ hochwertigen Krypto-Geschenke für Freunde, Familie, uns selbst und andere Fans gibt, sondern nur billige Massenware. Aus diesem Grund ist uns die Idee gekommen, hochqualitative und handgemachte Kryptotaler mit verschiedenen geprägten Kryptologos zu produzieren“. Man verwende dafür nur Bio-Edelschokolade aus fairen Arbeitsverhältnissen, die händisch verarbeitet und verpackt wird.

Die HODLschoki kann bereits über Kickstarter vorbestellt werden. Der voraussichtliche Liefertermin ist im April 2022. „Wir haben die Kampagne so gesetzt, dass es sich für Ostern gut ausgeht“, betont Leschanz. Mindestbetrag sind 25 Euro für drei Schoko-Coins, wobei unterschiedliche Ausführungen und auch eine vegane Version verfügbar sind. Für 40 Euro erhält man zehn Schoko-Bitcoins, das größte Package gibt es für 130 Euro. Derzeit steht die Kampagne bei rund 2500 der angestrebten mindestens 10.000 Euro.

Sie läuft noch bis 6. Jänner 2022 auf KICKSTARTER

In diesem Sinne: Nur net hudeln, sondern HODLn!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.