LIFECHANGE TV, START-UPS, TECHNOLOGIE
Schreibe einen Kommentar

Pop-up-Studio Vienna

Mit dem Pop-up-Studio Vienna kommt das TV-Studio erstmals direkt zu den Studio-Gästen bzw. zu deren Kund:innen.

Gerade in der heutigen Zeit sind professionelle Bilderwelten, wie sie aus dem Fernsehen bekannt sind, immer wichtiger, wenn es darum geht, direkt und nachhaltig Emotionen bei den Zuseher:innen bzw. potenziellen Kund:innen zu erwecken.

Mit dem Pop-Up-Studio Vienna bringen Michael Schüller, Mario Meszarits und Paul Legat das mobile und innovative TVStudio ab sofort zu ihren Studiogästen. Diese neue Form der visuellen Kommunikation ist aber nicht nur eine effektive und moderne Art der Kundenbindung. Mit ihren unvergleichbaren Medienlösungen und innovativen Bilderwelten schaffen die drei erfahrenen Eventtechniker zudem Erlebnisse, die jede Veranstaltung oder Übertragung zu einer einzigartigen Erfahrung machen.

Pop-up-Studio Vienna steigert Fun-Factor & Sehvergnügen

Schüller, Meszarits und Legat bringen mehrere Jahrzehnte Erfahrung in der Event- und Fernsehtechnik mit. „Know-how als Benefit für Business und Entertainment“, bringt es Michael Schüller auf den Punkt. „Das neue Pop-up-Studio Vienna steigert den Fun-Faktor bei Veranstaltungen deutlich und damit auch das Sehvergnügen“, ist er überzeugt.

„Die Erlebnisse aus diesem Kleinod an Technologie und Erstaunen erlauben es, jegliche Art von analogem und hybridem Inhalt neuartig und fernsehtauglich zu gestalten. Licht, LED-Wall und Logistik beeindrucken und vereinfachen jede Veranstaltung. Ob Präsentationen vor Ort, RemoteCalls, Live Votings oder die Einbindung von Mobile Devices – das Pop-up-Studio Vienna spielt alle Stückerln“, betont Mario Meszarits. „Egal ob es sich um Videodrehs, Hybrid-Events, Präsentationen, Produkteinführungen oder auch Pressekonferenzen handelt, sie erstrahlen in neuem Glanz mit innovativen Möglichkeiten.“

Angesagte Basislocation: Möbeldepot

Als Basis- und Heimlocation fungiert die wohl im Moment angesagteste Location Wiens: das Möbeldepot mit seinem einzigartigen Ambiente und dem Charme eines gediegenen Möbelgeschäfts. Als Kulisse dienen seltene Vintage-Möbel, Dekorationsunikate und einzigartiges Zubehör, importiert aus aller Welt.

Ein Studio auf Achse

Und was wäre ein Pop-up-Studio ohne Pop-up-Auftritte? Das Pop-up-Studio Vienna kommt direkt zu den Auftraggebern und Kunden ins Büro oder in jede gewünschte Location. „Alles was wir dazu brauchen, ist Platz, Good Vibes und Strom“, meint Schüller. „Technisch gesehen sind die Möglichkeiten immer dieselben, nämlich uneingeschränkt. Die Aufbauzeit ist in jeder Konfiguration minimal. Dieses Motto und das menschliche, emotionale Verlangen nach Geschichten sind für Schüller, Meszarits und Legat unumstößliche Grundelemente. In diesem Sinne steht bei ihnen nicht nur das individuelle Event, sondern auch die visuelle Vermittlung von Inhalten im Fokus.

„Wir nutzen unsere umfangreichen technischen Möglichkeiten als Werkzeuge für Erzählungen und Geschichten, damit das Erlebnis für den Zuseher so emotional sein kann wie bei einem Spielfilm oder einer Fernsehshow“, betont Paul Legat.

Über das Pop-up-Studio Vienna

Das Herzstück des Systems ist ein leistungsfähiger Medienserver, der die unterschiedlichen LEDWände und Bildschirme in flexibelster Weise mit jeder Quelle und Medium beschicken kann. Sowohl im Haupt-Setup als auch in den umliegenden Neben-Studios oder Setups kann man so zentral jede Präsentationsquelle einspielen: Remote Guests, Votings, Videos, Animationen und vieles mehr alles live, hochauflösend und in Echtzeit. Zudem werden Broadcast Kameras, Studio- und Effektbeleuchtung an die individuellen Setups und Anforderungen optimal ausgewählt und angepasst. Ein mobiles System mit effektivem Erlebnisfaktor. Pop-up-Feeling – wie im Fernsehen!

Mehr auf www.popupstudiovienna.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.