INNOVATIONSPARTNER, INSPIRATIONEN
Schreibe einen Kommentar

Ein 6-Punkte-Plan zur Motivation Ihrer Hybridteams

Wir alle, auch Ihre Mitarbeiter, möchten die Ungewissheit der letzten zwei Jahre der Pandemie überwinden. Gleichzeitig ist es sicherlich von Vorteil, wenn wir die Flexibilität bewahren, die den Wechsel von Remote- und Präsenzarbeit ermöglicht.

Wenn 2021 zu Ende geht und wir uns dem Ende des zweiten Jahres der Pandemie nähern, könnte unsere kollektive Müdigkeit tiefer sein als je zuvor. Der Stress, die Müdigkeit und die Ruhelosigkeit, die viele dazu bringen, ihre Lebensentscheidungen und Prioritäten in Frage zu stellen, sind gut dokumentiert, die große Resignation nicht wegzuleugnen.

Es wird erwartet, dass 2022 zumindest gelegentlich mehr Mitarbeiter ins Büro zurückbringt, was die bereits begonnenen hybriden Arbeitserfahrungen beschleunigt. Wir wissen, dass motivierte und engagierte Mitarbeiter bessere Leistungen erbringen, länger im Job bleiben und weniger häufig an Burnout leiden. Wie also sollten Führungskräfte hier tun, besonders wenn sie sich vielleicht müde fühlen?  

Zugehörigkeit fördern

Mitarbeiter, die sich verbunden und zugehörig fühlen, sind produktiver und engagieren sich für ihr Unternehmen. Führungskräfte sollten alles nutzen, was ihnen zur Verfügung steht, einschließlich neuer Technologien, um ihre Unternehmenskultur zu fördern. Vergessen wir nicht, wie wichtig es sein kann, zum Telefon zu greifen, um mit Teammitgliedern zu sprechen. Ermutigen Sie Ihre Vorgesetzten, dasselbe zu tun. Treffen Sie die notwendigen Vorkehrungen und veranstalten Sie monatliche persönliche Treffen für alle Unternehmen, damit sich die Mitarbeiter wieder verbinden können, sowie besondere Veranstaltungen wie Teammittagessen, Wellness-Gespräche oder Happy Hours.

Wenn Sie Ihre Mitarbeiter weiter ermutigen möchten, an Ihren Arbeitsplatz zurückzukehren, sollten Sie eine Aufwandsentschädigung in Betracht ziehen, die nicht nur die Zusammenarbeit im Büro fördert, sondern auch Restaurants und andere Unternehmen in der Nähe unterstützt. 

Seien Sie authentisch

Die Pandemie stellte die Funktionen der Unternehmenskommunikation auf die Probe und Führungskräfte lernten aus erster Hand, wie Authentizität und Verletzlichkeit Vertrauen schaffen. Führungskräfte, die mit ihren positiven und negativen Gefühlen weiterhin transparent sind, werden stärkere Verbindungen und Loyalität aufbauen. Wenn die Leute sehen, dass Sie authentisch sind, um Feedback bitten oder Schwierigkeiten anerkennen, zeigt ihnen dies, dass es in Ordnung ist, dasselbe zu tun. Und es schafft einen Ort, an dem die Leute das Gefühl haben, ihre Meinung äußern und sie selbst sein zu können. 

Fördern Sie Unternehmenswerte

Mitarbeiter, die einen Sinn in ihrer Arbeit finden, sind engagierter und produktiver. Da viele Arbeitnehmer ihre Prioritäten während der Pandemie neu bewerten, müssen sie sich überlegen, wie der Zweck und die Werte eines Unternehmens mit den eigenen übereinstimmen. Helfen Sie den Mitarbeitern, den Zusammenhang zwischen ihrer Arbeit und dem übergeordneten Zweck der Organisation zu erkennen. Verstärken Sie die wichtige Rolle, die sie spielen. Wenn sie sich nach einer neuen Herausforderung sehnen, arbeiten Sie mit ihnen zusammen, um neue Karriereentwicklungsmöglichkeiten zu identifizieren. Entdecken Sie Pro-Bono- oder Low-Bono-Projekte mit gemeinnützigen Partnern. Darüber hinaus bietet die Unterstützung von Mitarbeitergruppen, die unterschiedliche Interessen vertreten, den Mitarbeitern Möglichkeiten, ihre Werte zu teilen, und zeigt, dass das Unternehmen sich darum kümmert. 

Zeigen Sie Wertschätzung

Es ist vernünftig, den Mitarbeitern Ihre Wertschätzung zu zeigen, aber am hybriden Arbeitsplatz ist dies möglicherweise nicht so stark spürbar. Ein Mangel an positivem Feedback oder an Wertschätzung kann dazu führen, dass sich Mitarbeiter ineffektiv fühlen oder in ihrem Job feststecken. Neben Feedback und Lob während regelmäßiger Interaktionen sollten Sie auch formellere Anerkennungsmöglichkeiten bieten. Erwägen Sie, während der wöchentlichen, monatlichen oder vierteljährlichen Kommunikation und Besprechungen hervorzuheben, welche großartige Arbeit Ihre Mitarbeiter geleistet. Zeigen Sie auf spezielle Weise Wertschätzung, denn das fördert ebenfalls Verbindung. Schließlich, und vielleicht am wichtigsten, hören Sie gut zu. Menschen fühlen sich am meisten geschätzt, wenn sie gehört werden. 

Priorisieren Sie die psychische Gesundheit

Jede Neujahrsvorsatzliste sollte einen Schwerpunkt auf die psychische Gesundheit legen. Für uns alle waren die letzten zwei Jahre nicht einfach und Arbeitnehmer verlassen sich oft auf Ihre Arbeitgeber, die ihnen helfen, mit den Belastungen besser fertig zu werden. Falls noch nicht geschehen, bieten Sie in Ihrem Leistungspaket psychologische Unterstützung an. Dies könnte den Zugang zu Online-Ressourcen, die Bereitstellung einer Zulage für Wellness-Aktivitäten sein. Es könnten auch von Experten geleitete Meetings umfassen, in denen Mitarbeiter miteinander sprechen, Probleme bearbeiten und voneinander lernen können. 

Zeigen Sie Mut

In Zeiten der Unsicherheit fällt es nicht unbedingt leicht, Kurs zu halten und auf Nummer sicher zu gehen. Die Menschen waten jedoch seit fast zwei Jahren durch eine globale Pandemie und sind bereit, die Unsicherheit zu überwinden. Erfahrene Führungskräfte wissen, dass Transparenz, eine klare Vision, ehrgeizige Ziele und die Wertschätzung ihre Mitarbeiter motivieren. Es ist an der Zeit, mutig zu sein und Schritte zu unternehmen, inspirierende Ideen umzusetzen, die uns helfen, aus der Pandemie herauszukommen.

Unsere hybride Welt von 2022 muss Flexibilität bieten, um Arbeitnehmern zu helfen, die Work-Life-Balance zu bewältigen, an die sie sich während der Pandemie gewöhnt haben. Es ist auch an der Zeit, tief durchzuatmen und zu erkennen, dass alles anders sein mag. Vergessen wir nicht die Lehren aus der Pandemie. Gehen wir nicht zurück ins Hamsterrad. Und erinnern wir uns an das Wichtigste – und das sind die Menschen. Wenn Sie sich um die Menschen kümmern, kümmern diese sich um das Geschäft.

fastcompany.com

Kategorie: INNOVATIONSPARTNER, INSPIRATIONEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.