GESUNDHEIT, LIFECHANGE TV, REISETIPPS, UMWELT
Schreibe einen Kommentar

Wecke die Natur in dir – Online-Portal für Naturerlebnisse

OBS_20180814_OBS0026

Österreichs abwechslungsreiches und vielfältiges Natur- und Umweltbildungsangebot findet bei Blühendes Österreich ein neues Zuhause. Egal ob Tiere oder Pflanzen, ob bäuerliches Handwerk oder Garteln, ob Freiwilligeneinsätze im Naturschutz oder Wanderausflüge: auf blühendesösterreich.at finden sowohl Naturfreundinnen und Abenteuer als auch Wanderer, Schulen und Familien das Glück in unserer Natur.

„Wir möchten ganz Österreich und seine BesucherInnen für Natur begeistern. Die Reise beginnt digital auf unserer neuen Webapplikation auf blühendesösterreich.at und führt wie ein Portal in die Natur, in das man gerne einsteigt: Unsere Besuchernnen und Besucher finden einen Naturkalender mit tausenden Veranstaltungen von 60 Organisationen vor, sowie ein Naturmagazin und ein Naturlexikon der heimischen Tier- und Pflanzenarten“, sagt Ronald Würflinger, Geschäftsführer von Blühendes Österreich.

Blühendes Österreich weckt die Natur in dir

  1. Ein Naturkalender mit rund 2.000 Veranstaltungen, geführten Wanderungen und Kursen in und um Natur in Österreich von bisher 60 Umwelt- und Naturschutzorganisationen, landwirtschaftlichen Einrichtungen sowie Gartenvereinen, Parks und Museen
  2. Ein Naturmagazin von 12 ausgewählten Autorinnen und Autoren
  3. Ein Naturlexikon mit heimischen Tier- und Pflanzenarten sowie Lebensraumtypen

Naturkalender: Einfache Planung für Ausflüge

Österreichs Natur-, Wander- und Alpinorganisationen sind mit ihren Angeboten touristische Motoren sowohl im urbanen als auch im ländlichen Raum.

„Zum ersten Mal können an einem einzigen Ort alle Naturerlebnisse unseres Landes gefunden werden. Im Filter einfach Bundesland, Datum oder gewünschtes Thema eingeben und von den angezeigten Veranstaltungen die passende auswählen“, berichtet Gerald Pfiffinger, Geschäftsführer des Umweltdachverbandes.

Veranstaltungen und Ausflugstipps

Wichtige Akteure für den Erhalt unserer Natur sind die Schutzgebiete, zu denen sechs österreichische Nationalparke, vier Biosphärenparke und 48 Naturparke zählen. Naturschutzorganisationen wie der Österreichische Naturschutzbund oder BirdLife Österreich und viele kleine weitere lokal und regional tätige Organisationen bereichern das Angebot. Die alpinen Organisationen Österreichs bieten ihren knapp 800.000 Mitgliedern geführte Wanderungen oder Freiwilligeneinsätze an.

Auch die Nationalparks Austria sind mit ihrem einzigartigen Angebot vertreten. „Unsere Nationalparkranger bieten in den Nationalparks ein qualitativ hochwertiges Programm für all unsere Besucherinnen und Besucher. Wir freuen uns immer über neue Gesichter, welche über den neuen Naturkalender mit Naturmagazin zu uns finden können“, erzählt Carl Manzano, Vorstand der Nationalparks Austria.

Naturmagazin und Lexikon der heimischen Arten, Pflanzen und Lebensräume

In der Rubrik „Naturmagazin“ begeistern einmal wöchentlich zwölf ausgewählte BloggerInnen, DichterInnen und JournalistInnen für Österreichs Natur und Landschaften, nachhaltige Landwirtschaft und naturnahes Garteln sowie fürs bäuerliche Handwerk. Sie lauschen seltenen Vogelgesängen, wandern mit Alpakas auf den Berg, berichten über seltene Tier- und Pflanzenarten und die Menschen, die sich ihren Traum vom Naturschutz mitsamt seinen Herausforderungen ermöglicht haben. Das Naturlexikon listet heimische Tiere, Pflanzen und Lebensraumtypen und wird laufend erweitert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *