GENUSS, INSPIRATIONEN
Schreibe einen Kommentar

PACO – Stilvolles Spanisch in Wiens neuer Tapas Bar

PACO_Wien_innen

Seit gut einer Woche herrscht reges Kochen im PACO. Wiens neue, zeitgenössische, authentische Tapas Bar am Alsergrund, Pichlergasse 1 hat geöffnet. Vor Ort werden raffinierte Gerichte aus ganz Spanien in der offenen Showküche direkt vor dem Gast zubereitet und serviert.

Beim Frittieren von Chipirones, schmoren von Eichelschweinbacken sowie Grillen von frischem Fisch und Meeresfrüchten gibt es für Chefe de Cocina Raquel Garcia Sanchez und ihr Team keine Geheimnisse vor den Gästen. Diese nehmen an der Bar direkt vor der Küche Platz und haben die Möglichkeit, das Geschehen an Herd und Grill zu verfolgen.

Makellosester Jamon Iberico de Bellota wird in seiner höchsten Qualitätsstufe direkt aus Jabugo (Huelva) bezogen und an der Bar per Hand geschnitten. Auch die weiteren Ibericos wie Chorizo und Lomo werden vom Iberischen Schwarzfußschwein hergestellt, welches bekannt für seinen exklusiven Geschmack und seine gesunden Fette ist und nicht umsonst „Olivenbaum auf vier Beinen“ bezeichnet wird.

Es lebe die Vielfalt in der Tapas Bar

Paco_LogoSpanien, das flächenmäßig größte Weinbauland der Welt, hält eine unglaubliche Vielfalt an fantastischen Weinen bereit. Diese wurden im PACO zu einer kompakten Karte zusammengestellt um die Eigenständigkeit sowie den neuen Stil des spanischen Weins zu präsentieren.

Es sprudelt der Cava und nichts tanzt mehr auf der Zunge, als ein trockener Manzanilla Sherry nach einem herzhaftem Bissen Fritura oder frisch gegrilltem Fisch.

Im PACO lebt man die Traditionen der Tapas-Kultur. An der Bar werden ganz nach dem spanischen Prinzip alle Gäste ohne Reservierung empfangen, „first come – first serve“. Reservierungen werden jederzeit gerne für die komfortablen Tische sowie den private Dining-Bereich „La Tabla“ (ab 8 Personen) entgegengenommen. „La Tabla“ ist im PACO die Tafel, an die man gerne einkehrt, wenn man in größerer Runde den schönen Dingen des Lebens frönen möchte.

PACO Tapas Bar – „Qualität setzt sich immer durch“

Patrick_Troger_PACO

Patrick Troger in seiner neuen Tapas Bar.

Diesen Leitsatz verfolgt Inhaber und Geschäftsführer Patrick Troger in seiner täglichen Arbeit. Die Gastgeberqualitäten des Tirolers wurden zuvor in Hotspots wie der Bar Italia, auf der Mariahilfer Straße und zuletzt im Do & Co am Stephansplatz vom Wiener Publikum sehr geschätzt. Mit diesen Locations in der Vita, kann man der PACO Bar- und Weinselektion mehr als vertrauen.

Gin Tonics, frisch zubereitete Sangrias und Bar Classics von ausgewählten Spirituosen machen das Lokal auch nach Küchenschluss zum Treffpunkt.

Herzhaft durch die Karte bestellen, sich von täglichen Empfehlungen und Saisonalem überraschen lassen, spanische Kulinarik echt und authentisch erleben, das ist die neue Tapas Bar PACO.

Bienvenidos al PACO!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *