WOHNIDEEN
Schreibe einen Kommentar

„Mary the Fairy“– zauberhafte Wohn- und Geschenkideen

MTF_PopUp_Shop

Zehn Jahre nach Gründung von „Mary the Fairy“ bringt Sonja Ruiter-Kassin ihren Shop für kreative Einrichtungsstücke und Geschenkideen nun endlich auch nach Wien. Der „Mary the Fairy“ Pop-up Shop in der Schönbrunner Straße lädt von 15. November bis 23. Dezember „zum Anfassen, Ausprobieren und Verlieben“ ein.

Online-Shop mit Wohn- und Geschenkideen

Vor zehn Jahren tauschte Sonja Ruiter-Kassin ihren Job in einer internationalen Werbeagentur gegen die Selbständigkeit, um sich mit „Mary the Fairy“ den Traum vom eigenen Online-Shop mit Lieblingsstücken für ein kreatives Zuhause zu erfüllen.

Vom Start weg begeisterte das kunterbunte überwiegend aus Skandinavien stammende Angebot die stilbewussten und designverliebten Kundinnen, sodass das Sortiment laufend erweitert und 2006 ein kleines Geschäft in der Grazer Innenstadt eröffnet wurde. Nach zehnjähriger Marktpräsenz folgt nun der erste räumliche Expansionsschritt – wenn auch vorerst nur temporär. Denn: Zur diesjährigen Adventzeit bietet Ruiter-Kassin endlich auch der ständig wachsenden Wiener „Mary the Fairy“-Fangemeinde eine feine Auswahl des riesigen Sortiments ihres Online-Shops an. Geschenkideen „zum Anfassen, Ausprobieren, Verlieben oder gleich Nachhausetragen“. Der Pop-up Shop hat von 15. November bis 23. Dezember 2014 in der Schönbrunner Straße 287 seine Pforten geöffnet.

Die Kundinnen der Bundeshauptstadt haben dadurch auch die Möglichkeit, sich alle Stücke aus dem Online-Shop kostenfrei in den Laden liefern zu lassen. „Bei Abholung ihrer Bestellungen können sie sich gleich selbst von der Leichtigkeit und Unbeschwertheit des skandinavischen Wohnstils überzeugen und in Ruhe stöbern“, freut sich Ruiter-Kassin, für die „ein Zuhause nicht perfekt, sondern zauberhaft und einzigartig sein soll. Erst viele individuelle, persönlich ausgewählte und mitunter auch selbst gemachte oder improvisierte Dinge machen es zu dem Ort, an dem man sich wirklich wohlfühlt“, ist sie überzeugt.

Geschenkideen Onlineshop Mary the Fairy

Geschenkideen Onlineshop Mary the Fairy

Geschenkideen von „Mary the Fairy“: sich selbst und anderen Freude bereiten

Dass viel Herzblut in der mit Liebe ausgesuchten bunten Mischung aus skandinavischem Lifestyle, handgefertigten Einzelstücken und Miniserien von kleinen, auch regionalen Labels steckt, spürt man. Der improvisierte Laden ist eine wahre Fundgrube für schöne Dinge, mit denen man sich selbst und anderen eine Freude machen kann. Das Angebot an Wohnstücken und Geschenkideen reicht von stylishen Vasen und trendigen Täschchen über kuschelige Quilts, Kissen und Geschirr bis hin zu Schildern, Teppichläufern und Spielzeugkörben. „Grafische Muster, Pastelltöne und der angesagte Schwarz-Weiß-Look sind hier genauso vertreten wie fröhliche Happy Mugs, die vielseitige Mynte-Keramik und zahlreiche Accessoires im Shabby Chic-Style“, ergänzt Ruiter-Kassin.

„Mary the Fairy“ Geschenkideen Pop-up Shop in Wien

Schönbrunner Straße 287, 1120 Wien / Öffnungszeiten: 15. November bis 23. Dezember 2014, Dienstag bis Samstag von 11 bis 18 Uhr

www.marythefairy.at

 „Mary the Fairy“„Mary the Fairy“ wurde im Jahr 2004 von Sonja Ruiter-Kassin als Online-Shop für ausgewählte Wohnaccessoires und Geschenkideen an den Start geschickt. 2006 folgte die Eröffnung eines eigenen Geschäftslokals in der Grazer Innenstadt, in dem seither die Produkte von Marken wie beispielsweise House Doctor, IB Laursen, Greengate, Rice, Bloomingville, Cath Kidston, Krasilnikoff, Maileg, Aspegren zum ausgiebigen Stöbern einladen. Um die Leichtigkeit des skandinavischen Wohnstils für die wachsende Wiener Fangemeinde erlebbar zu machen, setzt Ruiter-Kassin pünktlich zur Vorweihnachtszeit 2014 den Schritt in die Bundeshauptstadt – mit dem „Mary the Fairy“ Pop-up Shop in Schönbrunn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *