GESUNDHEIT, INNOVATIONSPARTNER
Schreibe einen Kommentar

Magnetix Wellness – Magnetschmuck für Schönheit und Gesundheit

Petra_Doering_Magnetix_Well

„Der Magnetismus ist eine allgemein wirkende Kraft. Seine Wirkung erstreckt sich auf alles. Auf alle Fälle, auf alle Menschen und alle Tiere und alle Pflanzen“, wusste bereits der Dichter und Universalgelehrte Johann Wolfgang von Goethe.

Rund 200 Jahre später sah und sieht es auch Petra Döring, erfolgreiche Unternehmerin, ganz ähnlich wie ihr berühmter Landsmann: „Als ich meine erste Begegnung mit Magnetschmuck hatte, stand für mich fest, was ich zu tun hatte. Die Energie und Kraft der Magnete sollte nicht nur mein Leben verändern, sondern auch das meiner Freunde, am besten das Leben aller Menschen.“

Magnetix expandiert nach Österreich

Dieser Tage leitet Döring nun die Expansion nach Österreich ein, wo Magnetix bis dato nur mit einigen wenigen Vertriebspartnerinnen vertreten war. Das soll sich nun ändern. Im Rahmen ihrer Vertriebsoffensive hierzulande sucht Döring vor allem charismatische Menschen, die, wie die Unternehmerin meint, eine ähnlich hohe Anziehungskraft auf sie auswirken, wie Magnete selbst.

„Das können Verkaufstalente in allen möglichen Lebenssituationen sein, die unseren Magnetschmuck haupt- oder nebenberuflich in gemütlicher Atmosphäre bzw. auf Partys verkaufen wollen“, erläutert Döring. „Unsere neuen Beraterinnen in Österreich erhalten zum Start natürlich volle Unterstützung von erfahrenen Coaches, die auch bei der ersten Party dabei sind und vor Ort beim Verkauf der Produkte helfen“, so die Magnetix-Chefin weiter. „Die Kraft der Magnete“ Döring ist von der positiven Wirkung der Magnete für den Menschen überzeugt.

Magnetschmuck hat therapeutische Wirkung

Magnetix_Armbaender

Magnetix Armbänder – Magnetschmuck, der schön und auch gut fürs Wohlbefinden ist.

„Die Praxis zeigt, dass Magnetfelder elektrische Spannungen im menschlichen Körper induzieren, die wiederum die Durchblutung und den Zellstoffwechsel ankurbeln“, erklärt Döring das Wirkprinzip. Die therapeutische Wirkung der Magnete wird bereits seit sehr langer Zeit untersucht. So nutzten etwa chinesische Hochkulturen magnetisierte Steine, um den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Sogar Kleopatra soll ein Magnetamulett getragen haben, um ihre Schönheit und Jugend zu erhalten, wie Döring in ihrem Werk „Die Kraft der Magnete“ beschreibt. „Auch zahlreiche Stars und Spitzensportler tragen Magnetschmuck“, betont Döring, die von ihren Kunden immer wieder positives Feedback erhält und daher auch begann, die Reaktionen in Form einer groß angelegten Anwenderbefragung mit 5.100 Probanden zur Wirkung des Schmucks von Magnetix zu sammeln und auswerten zu lassen. Die Ergebnisse zeigen, dass die meisten Anwenderinnen ihre Beschwerden wie Depressionen, Rücken- und Kopfschmerzen bzw. Migräne, Nackenverspannungen, Gelenkbeschwerden, aber auch Schlaflosigkeit und Menstruationsbeschwerden lindern oder sogar eliminieren konnten.

Studien bestätigen die Wirkung von Magnetix Magnetschmuck

Aktuelle Studien von Magnetix belegen das: „Derzeit messen wir mittels Dunkelfeldmikroskopie die Veränderung des Blutbildes der Probanden nach erstmaliger Anwendung unseres Magnetschmucks“, erläutert Döring. Die ersten Zwischenergebnisse dieser Erhebung: 70,2% der Probanden konnten ihren Energiestatus deutlich steigern, sodass sie sich auch belastbarer und fitter fühlten. Bei 64,9% konnten Nackenverspannungen und bei 57,9% Rückenschmerzen durch die Anwendung von Magnetschmuck wesentlich verbessert werden. „Aber auch die Verbesserung in den Bereichen Schlafstörungen und Gelenkschmerzen führten insgesamt zu mehr Wohlbefinden der Probanden. Und die Steigerung des Wohlbefindens geht fast immer auch mit einer Verbesserung des gesamten Gesundheitszustands einher“, betont die Magnetix-Chefin.


Magnetix Wellness GmbH

Die Magnetix Wellness GmbH wurde im Jahr 2007 von Dr. Petra Döring als Direktvertriebsunternehmen für Magnetschmuck mit Sitz in Frankfurt am Main gegründet. Heute hat das Unternehmen über 10 Millionen Kunden weltweit und beschäftigt am Hauptsitz 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Darüber hinaus sind aktuell mehr als 2.000 Vertriebspartner in insgesamt 17 Ländern für Magnetix im Einsatz. Neben den Vertriebspartnern werden die Produkte auch über den eigenen Online-Shop unter www.magnetix-wellness.com angeboten. Der Jahresumsatz lag im Jahr 2016 bei rund 15 Millionen Euro. Das Magnetix-Angbebot reicht von Armbändern, Ketten, Ringen und Ohrschmuck über Accessoires – wie etwa das Powerherz oder die Magnet Wasserstäbe – bis hin zu Kosmetikprodukten und Parfums.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *