HAUSTECHNIK, INNOVATIONSPARTNER, INSPIRATIONEN, LIFECHANGE TV, WOHNIDEEN
Schreibe einen Kommentar

Lichtprojekt – Leidenschaft für Licht, made in Austria

13645257_1102430296484245_4

Perfekt bestrahlte Hotels, ein angenehmes, warmes Lichtempfinden in Shoppingcentern, die richtige Inszenierung von Licht in Museen, das ideale Licht für Zuhause: die Wiener Unternehmung Lichtprojekt Aigner & Wöber GmbH weiß, wie es gemacht wird.

Nun will das Unternehmen mit Hilfe von Crowdinvesting in eine neue Dimension der Beleuchtung eintauchen und setzt auf den Trend der Digitalisierung in Verbindung mit neuen, kundenorientierten Dienstleistungen.

Es werde Licht mit Lichtprojekt

Kaum ein Reiz wirkt so intensiv und doch so unbeobachtet auf den Menschen, wie das Licht. Wie etwas beleuchtet wird, wo die Lichtquelle dafür positioniert wird, welche Art von Beleuchtung verwendet wird – all das sind Fragen, denen das Unternehmen Lichtprojekt seit 16 Jahren mit Leidenschaft und Erfahrung auf den Grund geht und die idealen Lösungen dafür bietet.

Lag der Schwerpunkt des Geschäftsmodells in der Vergangenheit vorwiegend auf der Beratung und dem Handel mit Leuchtkörpern und Lampen, hat Lichtprojekt sich in den letzten Jahren auf ganzheitliche Lösungsansätze konzentriert und begonnen, immer komplexere Lichtprojekte zu übernehmen und diese mit entsprechenden Planungs- und Designdienstleistungen aus einer Hand erfolgreich umzusetzen.

Mit Lichtprojekt neue Lichtquellen erschließen

Gemeinsam mit den heutigen Möglichkeiten im Bereich der Digitalisierung, entstehen gerade völlig neue Anwendungen, wie z.B. Planungsillustrationen, die fotorealistisch dargestellt werden können. Bis Anfang 2017 wird außerdem in neue Arbeitsinstrumente wie Rendering und andere Software-unterstützte Visualisierungsmethoden investiert. Damit können ihren Kunden hochinnovative Designleistungen geboten und zusätzlich die Umsetzung von Projekten technisch möglichst effizient gestaltet werden.

So funktioniert also Licht 2.0.


Crowdinvesting als zusätzliches Marketingtool

Zur Umsetzung dieser Geschäftsausrichtung will Lichtprojekt dazu die direkten und indirekten Akquisitionstätigkeiten auf die Zielkunden verstärken.  Mittels der Crowdinvesting Kampagne sollen Personen mit ins Boot geholt werden, die nicht nur die Neuausrichtung des Unternehmens mitfinanzieren wollen sondern auch potentielle Kunden oder Multiplikatoren für Lichtprojekt werden. Crowdinvesting wird also auch als neues Marketingtool genutzt und ergänzt so ideal die zeitgemäße Ausrichtung des Unternehmens. Für diesen Bereich arbeitet Lichtprojekt mit der Wiener Crowdinvesting Plattform dasErtragReich zusammen.

Die neue Ausrichtung wird über die auf KMUs spezialisierte Crowdinvesting Plattform dasErtragReich finanziert. Mehr dazu auf www.dasertragreich.at.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *