BAUWESEN, INNOVATIONSPARTNER, WOHNIDEEN
Schreibe einen Kommentar

Hygge & Biedermeier – die neuen Wohntrends 2017

ILEISH-ANNA_shutterstock_54

Heuer geht nichts ohne die zwei Toptrends im Bereich Wohnen: War in den vergangenen Jahren die Lage allein das Spitzenkriterium für die Immobiliensuchenden, ist es 2017 ganz klar auch die Wohnlichkeit, die sich besonders in den Stichwörtern „Hygge“ und „Biedermeier reloaded“ subsumieren lässt.

Im 19 Jhd. war es der Biedermeier – 2017 ist es der dänische Begriff „Hygge” oder auf Neudeutsch „Biedermeier reloaded”. Gemeint ist der Trend zur Häuslichkeit: Die behagliche Wohnkultur, die entspannte Zeit mit vertrauten Menschen und die Flucht ins Idyll der eigenen vier Wände prägen die Wünsche für die eigene Wohnung. Gleichzeitig erfährt die jahrelang gelebte Anonymität in der Stadt eine 180° Drehung: Beim Einkauf im Bauern-Laden ums Eck möchte man nun die Nachbarn beim Namen grüßen.

Smart Home trifft Hygge & Biedermeier

„Hätte man früher einen Immobilienprofi nach den drei wichtigsten Wörtern gefragt – so hörte man einhellig Lage, Lage, Lage. Heute wäre das: Lage, Lage und Ausstattung“, schmunzelt FindMyHome.at-Geschäftsführer Bernd Gabel-Hlawa. Das bestätigen auch die Suchanfragen auf FindMyHome.at.

01_Bernd-Gabel-Hlawa_c_Mich

FindMyHome.at-Geschäftsführer Bernd Gabel-Hlawa

2017 wird besonders auf qualitative Ausstattung Wert gelegt: Heimische Antiquitäten, zum Beispiel Biedermeier Möbel wie Thonet Stühle und Sekretäre, werden gerne mit modernen Möbeln kombiniert. Auch Komfort durch Technik – Stichwort „Smart Home“ – spielt 2017 eine starke Rolle: Staubsaugerroboter, Spracherkennungen und App-Steuerung für Licht, Jalousien, Alarm uvm. finden verstärkt Einzug in die heimischen vier Wände. Nicht zu unterschätzen: Vor allem bei jungen MieterInnen und KäuferInnen sind Internetgeschwindigkeit, Energiewerte sowie autarkes Wohnen durch Alternativenergien abschlussentscheidende Themen.

Klavierzimmer und Yogaraum im Biedermeier-Stil

Investiert wird 2017 weiterhin am häufigsten in kleine Wohnungen zwischen 45 und 65 m2. Neu ist jedoch die Beliebtheit von kleinen Wohnungen in Hochhäusern oder Objekten mit moderner, extravaganter Architektur. Während der allgemeine Trend weiterhin mehr Richtung Downsizing in punkto Wohnfläche geht, werden im gehobenen Segment neue Begriffe zentral: „Im Zusammenhang mit den Supertrends ‚Biedermeier reloaded‘ und ‚Hygge‘ soll 2017 auch das Herrenzimmer, die Bar, der Billardraum oder das Klavierzimmer Platz finden – genauso wie die Wellnessoase, der Yogaraum, das Heimkino oder ein Spielzimmer. Kurz: Es geht um Platz für das gesellschaftliche Leben in den eigenen vier Wänden.

Der Markt ums Eck & Country Home Hygge

2017 wird zudem das Wohnen in Marktnähe noch stärker an Beliebtheit gewinnen: Häuslichkeit ist auch im Konsum klar erkennbar. Man setzt wieder auf hochwertige, regionale Produkte – eingekauft und ausgegangen wird idealerweise bei Händlern des Vertrauens unweit vom Zuhause. Als Vorreiter erweisen sich bisher besonders der Naschmarkt und Karmelitermarkt.

Als weiterer Trend im kommenden Jahr zeichnet sich das Country Home ab: Man sehnt sich nach grüner, ruhiger Umgebung, mehr Raum für jedes Familienmitglied, eigenem Anbau und Einkauf direkt vom Bauern, mehr Sicherheit, vertrauensvollem Nachbarschaftskontakt und leistbarerem Wohnen und Leben. Die stetig wachsende Infrastruktur macht die Nähe zum Land zusätzlich attraktiver. Die steigende Beliebtheit spiegelt sich aber auch in den rasant wachsenden Immobilienpreisen und dem Bauboom im Umkreis von bis zu 70 km von Wien wider.


FindMyHome.at

… ist eine der Top Immobilien-Plattformen Österreichs und wurde 2001 von den erfahrenen Immobilienmaklern Bernd Gabel-Hlawa und Benedikt Gabriel gegründet. Ziel ist seit jeher, durch stetige technische Innovationen, ein transparentes Bewertungssystem sowie jährliche Qualitätskontrollen und -Auszeichnungen den Plattform-Nutzern eine kostenlose, einfache, userfreundliche und hochqualitative Immobiliensuche zu bieten. Mit mehrfachen Auszeichnungen und Bestnoten sowie mit einem sehr hohen Bekanntheitsgrad bei Anbietern wie Suchenden hat sich FindMyHome.at bereits als Innovator und als das Qualitäts-Immobilien-Portal unter Beweis gestellt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *