GESUNDHEIT, INNOVATIONSPARTNER
Schreibe einen Kommentar

Große Online-Schlafstudie von Schlafexperte Optimo

Optimo_PR_Schlafumfrage-Mon

Sind die Österreicher und Österreicherinnen  Lerchen oder Eulen? Lassen sie nachts das Licht an? Und: wie wichtig ist ihnen guter Schlaf? In einer großen Online-Umfrage fühlt Schlafsystemhersteller Optimo dem Schlafverhalten der von Herrn und Frau Österreicher.

Einfach nur eine Stunde länger schlafen – denken sich passionierte Langschläfer in der Nacht von 30. auf 31. Oktober und freuen sich über die geschenkte Schlafstunde im Zuge der Umstellung auf die Winterzeit. Was viele jedoch nicht wissen: viel wichtiger als die Länge des Schlafs ist die Schlafqualität.

Der österreichische Qualitätshersteller Optimo hat es sich seit über 60 Jahren zur Aufgabe gemacht, ergonomisch ausgefeilte Schlafsysteme für erholsamen Schlaf zu entwickeln und zu produzieren. „Für jeden Schlaftyp das passende Schlafsystem“ – so lautet der Kern der Unternehmensphilosophie. Dafür arbeitet das Unternehmen unter anderem mit namhaften Instituten wie dem „Ergonomie Institut München“ (EIM) zusammen. Doch, „wer seinen Kunden viel über Schlaf erzählen will, der muss auch zuhören bzw. in den Markt hineinhören“, weiß Verkaufsleiter Gerald Stündl. Mit der großen Schlafumfrage will Optimo daher noch mehr über die Schlafgewohnheiten der Österreicher und Österreicherinnen erfahren.

Die große Optimo Schlaf-Umfrage

Unter  www.optimo.at/umfrage ist die Umfrage ab dem 26.10. online verfügbar. In nur wenigen Minuten hat man sich als Teilnehmer durch die Fragen geklickt. Als kleines Dankeschön für die investierte Zeit winken informative Schlafratgeber von Optimo, Thermengutscheine oder sogar ein Schlafsystem (Matratze und Lattenrost)  für zwei Personen.

Von den Ergebnissen verspricht sich das Unternehmen „noch mehr Einsicht in die Schlafbedürfnisse der Österreicherinnen und Österreicher, aber auch die Erkenntnis darüber, in welchen Bereichen rund um das Thema gesunder Schlaf es noch mehr Information und Aufklärung in der Bevölkerung benötigt“, so Stündl. „Immerhin verschlafen wir insgesamt rund 24 Jahre unseres Lebens. Ob diese Zeit jedoch auch Qualitätszeit für unseren Körper ist,  darüber machen sich die meisten Menschen nach wie  vor teilweise sehr wenig Gedanken. Genau hier wollen  wir ansetzen und Bewusstsein schaffen.“


Die Optimo Schlafsysteme GmbH mit Sitz in Braunau am Inn/Oberösterreich gehört zu den führenden Herstellern von Komplettsystemen aus Matratzen und Unterfederungen und ist Österreichs einziger Anbieter von Unterfederungen mit Produktion in Österreich. Zum Portfolio gehören neben Matratzen und Unterfederungen auch Kissen, sowie Hebehilfen für den Pflegebereich. Innovation und Internationalität werden bei Optimo groß geschrieben. In die Produktentwicklung fließen die neuesten Erkenntnisse aus Ergonomie und Schlafforschung ein. Das Unternehmen setzt auf das wissenschaftliche Know-how der besten Kompetenzzentren wie z.B. des EIM Ergonomie Institut München, des Schlafmedizinischen Forschungszentrum Regensburg u.v.m.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *