MOBILITÄT
Schreibe einen Kommentar

Ein U-Bahn Plan für Ihre Sinne

Map

ONE METRO WORLD ist ein Buch der U-Bahn Pläne rund um den Globus. Warum sollten wir ein Buch voller Pläne benötigen, wenn wir viele der Städte überhaupt nie besuchen werden? Oder falls doch, warum sollte man dann ein gebundenes Buch mit sich herumschleppen, wenn man den einen Plan doch auch so bekommt?

Einfach weil’s schön ist. Die Pläne des in Paris lebenden Architekten Jug Cerovic sind so gestaltet, dass sie einerseits praktisch und andererseits Kunstwerke sind. Er selbst erkannte die Schönheit des öffentlichen Verkehrsnetzes und machte daraus ein edles Buch. “Ein Metro-Plan sollte effizient und schön sein,” so Cerovic. “Effizient, um es zu ermöglichen, im verborgenen und komplexen Untergrundsystem zu navigieren. Schön, so dass man das System dahinter verstehen und sich ein geistiges Bild davon machen kann.”

Vereinfachte Features für den U-Bahn Plan

Cerovics Pläne verwenden die allgemein geläufigen geometrischen Muster der meisten modernen Transportsysteme, beginnend mit Harry Becks ikonischer Tube Map 1931. Doch anders als bei den meisten offiziellen U-Bahn Plänen, ist der Plan von Cerovic geordneter, was es einfacher macht, ihn zu lesen.

Die Netzwerkstruktur ist genau, aber die verwendeten Features wurden vereinfacht. Die zentralen Gebiete der Pläne wurden vergrößert und die Randgebiete etwas verkleinert. Das erleichtert es, die Informationen im Zentrum – dort wo der meiste Verkehr stattfindet und die meisten Verbindungen und Umsteigemöglichkeiten bestehen – zu lesen. “Sie erhalten ein kompaktes Bild und können das gesamte System auf einem Blick auf jedem beliebigen Gerät sehen,” so Cerovic. Zusätzlich zum Buch gibt es nämlich auch eine App, die ebenfalls Teil der Crowdsourcing-Kampagne auf Kickstarter ist.

40 Städte in einem 160 Seiten starken U-Bahn Buch

ONEMETROWORLD

ONE METRO WORLD – Das Buch der U-Bahn Pläne

Von Barcelona, Peking und Berlin bis Washington, Xi’an, Zagreb und Wien über London, New York, Paris und Madrid, die U-Bahn Pläne beinhalten 40 Städte, wurden innerhalb von fünf Jahren hergestellt und füllen nun ein 160 Seiten starkes Kunstdruck-Buch. Jeder Plan beinhaltet auch seine eigene Geschichte und die seiner Stadt. 15 U-Bahnpläne haben auch zusätzliche Schemen, die ihre Besonderheiten im Netzwerk hervorheben.

Einer davon ist beispielsweise Barcelona. Im allgemeinen umrundet beinahe jeder Plan von Barcelona die Stadt ca. 45 Grad im Uhrzeigersinn, zeigt die Küste unten und platziert die umliegenden Straßen dann auf der vertikalen und horizontalen Ebene. Genau so orientieren sich die Einheimischen. Cerovic, der selbst in Barcelona gelebt hatte, kennt sich hier aus. “Der einfachste Weg, sich in Barcelona zu orientieren ist, nach oben zu schauen,” meint er. “Alle TV-Antennen zeigen zum Berg und wenn man weiß, wo der Berg ist, dann weiß man auch, dass das Meer auf der entgegengesetzten Seite ist.”

Aber lt. Cerovic macht der Metro-Plan von Barcelona mehr Sinn, wenn er direkt nach Norden ausgerichtet ist. “Alle meine Pläne sind im selben quadratischen Layout abgebildet und so konnte ich Barcelona auf eine diagonale Axe legen, um den Platz bestmöglich auszunützen,” meint er. Das Ergebnis sieht großartig aus. Sollten Sie doch einmal verwirrt darüber sein, wo es lang geht, können Sie den Plan immer noch um 45 Grad drehen.

Crowdsourcing auf Kickstarter

Doch wer kauft so ein Buch voller Pläne, wenn es doch viel praktischer ist, einen Plan zu falten und in die Hosentasche zu stecken, wenn man unterwegs ist? Cerovic vergleicht sein Buch mit einem Atlas, mit dem man unbekanntes Territorium erforschen und neue Plätze entdecken kann. Plätze, zu denen man geistig reisen kann. Die Texte im Buch werden Ihre Phantasie ankurbeln. Und falls Sie sich beim Anschauen eines Plans je in einem Tagtraum wiedergefunden haben, sind Sie vermutlich genau die richtige Zielgruppe für das Buch.

Mehr dazu, wie Sie zu Ihrem Buch kommen, auf Kickstarter.com.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *