BAUWESEN
Schreibe einen Kommentar

Desperate Hausbau

Viktoriya_shutterstock

desperate-hausbau_hgWie man baut und trotzdem lacht!

Am 12. April 2013 wurde anlässlich der WISA-Messe in St.Pölten mit „Desperate Hausbau“ ein druckfrisches Bauhandbuch der besonderen Art präsentiert. Verzweiflung, Skepsis, aber auch Euphorie und Zuversicht sind ständige und treue Begleiter beim Hausbau. Da ist es gut zu wissen, dass man nicht alleine ist.

„Schatz wir bekommen ein Haus. Oder: Neun bange Monate bis zur Unterkunft“

Vier leidgeprüfte „HäuselbauerInnen“ haben ihre Erfahrungen bei der Fertigstellung des eigenen Traumhauses in satirischer Form verpackt, ein Baufachmann ergänzte die Erzählungen mit sehr fachkundigen Expertentipps.

Das Ergebnis: Ein unterhaltsames sowie hilfreiches Nachschlagewerk für aktive und zukünftige EigenheimbesitzerInnen sowie natürlich auch all jene, die an eine Generalsanierung ihres Zuhauses denken!

Erschienen im Kral-Verlag und in jeder guten Buchhandlung um € 24,90 erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *