KOSMETIK
Schreibe einen Kommentar

Bio-Kosmetik ist en vogue

Leonid-and-Anna-Dedukh_s

Die Zeiten, zu denen Bio-Kosmetik von den meisten Verbrauchern unbeachtet ein Schattendasein in den Regalen von Reformhäusern und Drogerien führte, gehören längst der Vergangenheit an.

Mittlerweile haben auch namhafte Markenhersteller der Kosmetikindustrie erkannt, dass Bio-Kosmetik voll im Trend liegt und Produktserien für anspruchsvolle Kunden und Kundinnen entwickelt und auf den Markt gebracht – von der Reinigung bis hin zur Körperpflege.

Einige Kosmetikhersteller bieten zusätzlich auch dekorative Kosmetika als Bio-Kosmetik an. Selbst für Babys werden inzwischen Pflegeserien angeboten, die zu hundert Prozent aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt wurden.

Österreich ist das erste EU-Land, das einen rechtlichen Rahmen für die Kennzeichnung von Biokosmetik bildet – und noch dazu einen der strengsten.

Bio-Kosmetik-Marken für natürliche Schönheit und Wohlbefinden:

  • Susanne Kaufmann
  • bioemsan – bio = biologisch + em = effektive mikroorganismen + san(a) = lat. gesund. Das Credo „natures soul“, also die Seele der Natur, wird mit dieser einzigartigen Linie auf sanften Händen getragen. So werden Wildblüten, wertvolle Öle und andere natürliche Inhaltsstoffe verquickt, um Kreationen zu schaffen, die nachhaltig pflegen und das im doppelten Sinne. Die bioemsan Naturkosmetiklinien verwöhnen den Körper mit Ingredienzien auf ganz natürliche Art und Weise. Es werden nur Inhaltsstoffe verwendet, die den höchsten Qualitätskriterien entsprechen. Dem österreichischen Unternehmen ist das ein großes Anliegen und so verwundert es nicht, dass alle Produkte das Bio-Austria Siegel tragen dürfen.
  • rivelles – avantgardistische Naturkosmetik aus dem Wienerwald.rivelles ist ein Familienunternehmen und wurde im Januar 2013 in Niederösterreich gegründet. Nadia Rivelles und ihr Lebenspartner Mario Kiener waren 10 Jahre lang auf Reisen. In dieser Zeit schöpften sie aus der vielseitigen Natur der unterschiedlichen Regionen – gewannen an Inspiration, ihr Leben der individuellen Schönheit zu widmen. Als ihre Tochter Yva geboren wurde, befassten sie sich erstmals mit dem Thema Kosmetik und verbannten daraufhin ihre gesamte konventionelle Kosmetika aus ihrem Badezimmerschrank. Die Marke rivelles entstand.
  • Mama Aua! – Für Nina Raidl ist die Produktserie Mama Aua! „Natur aus der Flasche, die optimal auf die Bedürfnisse der ganzen Familie abgestimmt ist“. Die Serie bietet ein attraktives Package an Nahrungsergänzungs- und Pflegemitteln, die speziell dem kindlichen Gaumen und Auge schmeicheln.
  • ANNEMARIE BÖRLIND – Experten der natürlichen Schönheitspflege. 1959 hat Annemarie Lindner, Gründerin der Naturkosmetikmarke ANNEMARIE BÖRLIND, Wegbereiterin einer hauttypgerechten natürlichen Gesichtspflege und Pionierin der Naturkosmetik die hautpflegende Wirkung von Kosmetikprodukten, die mit Kräutern angereichert wurden, kennen und schätzen gelernt. So war die Idee für Naturkosmetik geboren.
  • ZOYA Nagellacke sind vollkommen ohne chemische und kanzerogene Eigenschaften. Sie sind auch klinisch getestet worden und eignen sich  100 % für  Nutzung während der Schwangerschaft.
  • immopure Pflegelinie
  • REN Skincare – REN Clean Bio Active Skincare – REN wurde von Robert Calcraft und Anthony Buck gegründet, es wurde zu einer Art Mission und einer Leidenschaft, als Anthonys Frau schwanger wurde und allergisch auf fast jedes Hautpflegeprodukt reagierte. So erschufen sie effektive High-Tech-Kosmetik mit innovativen biologischen Inhaltsstoffen, wunderbar in der Anwendung und gleichzeitig frei von hautunfreundlichen Inhaltsstoffen. Die Idee zur „Clean Bio Active Skincare“ und die Marke REN waren geboren. 2000 lancierten Robert und Anthony die erste  Hautpflegelinie, die völlig frei ist von künstlichen Duft- und Farbstoffen, Petrochemikalien, Propylenglykol, tierischen Inhaltsstoffen, PEGs, TEA/DEA, Sulfaten, Silikonen und Parabenen: REN (skandinavisch für rein, klar)
  • Esse ist zertifizierte Biokosmetik aus Süd-Afrika, zertifiziert mit EcoCert und vegan.
  • bi good  – BIPA bietet mit den Pflegeprodukten von bi good erstmals eine eigene Naturkosmetiklinie, die auf den Wirkstoffen heimischer Pflanzen basiert. Zitronenmelisse, Marille, Löwenzahn, Zwetschke, Minze und viele weitere natürliche Inhaltsstoffe sorgen für wirkungsvolle und schonende Pflege von Gesicht, Körper, Haare und Zähne.

Was ist dran an Bio-Kosmetik und vor allem was ist drin? Mehr dazu im Artikel: Von Natur aus schön: Naturkosmetik / Bio-Kosmetik im Trend

Mag. Alexandra Schlömmer für LIFECHANGE.AT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *