GESUNDHEIT, SPORT
Schreibe einen Kommentar

Anti Aging für Ihren Körper: Seien Sie 30 Minuten pro Tag wirklich aktiv

Monkey-Business-Images_shut

Sitzen lässt den Körper schneller altern. Das Gegenmittel dazu ist mehr als simple: seien Sie aktiv!

Wenn Sie jetzt aufstehen, verlängern Sie Ihr Leben! Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Sitzen nicht nur eine ganze Anzahl von gesundheitlichen Problemen verursacht, sondern dass es Sie auch schneller altern lässt.

Die Studie besagt, dass die Zellen bei einem sitzenden Lebensstil schneller älter werden. Das wirkliche Alter stimmt oft nicht mit dem biologischen Alter überein, so die Aussage von Aladdin Shadyab, dem leitendem Autor der Studie in der San Diego School of Medicine.

Anti Aging, sportliche Aktivität und unsere Telomere

Unsere DNA besitzt sogenannte Telomere. Das sind die Enden unserer Erbgutfäden, den Chromosomen. Diese dienen als Schutzkappe. Die Kappen verschlechtern sich – wie vieles andere auch – mit zunehmendem Alter. Der Verfall kann auch durch verschiedene Gewohnheiten, wie beispielsweise dem Rauchen, beschleunigt werden. Ebenso wenn man zum Beispiel übergewichtig ist.

In den neuesten Studien fanden  Shadyab und sein wissenschaftliches Team nun heraus, dass ein Verfall der Telomere auch mit dem Mangel an körperlicher Betätigung Hand in Hand geht. Kurz gesagt: Wenn Sie den ganzen Tag sitzen oder liegen, altern Ihre Zellen schneller als bei aktiven Personen. Von Anti Aging ist dann nichts zu sehen. Ihr Körper und Ihr zellulärer Level mag älter sein, als Sie annehmen.

In der Studie wurden ca. 1.500 Frauen im Alter von 64 bis 95 Jahren mit Fitnessmessgeräten ausgestattet, die sie sieben Tage lang Tag und Nacht trugen. Die Teilnehmer wurden auch zu ihren körperlichen Aktivitäten befragt, beispielsweise: “Wie viele Stunden schlafen Sie oder entspannen Sie mit hochgelagerten Beinen an einem durchschnittlichen Tag? Das beinhaltet auch die Zeit, die Sie vor dem Fernseher verbringen.”

Der Level an Aktivität wurden bei allen Personen mit der Länge ihrer Telomere verglichen. Das Ergebnis zeigt, dass diejenigen, welche um die 10 Stunden pro Tag einfach herumlagen, signifikant kürzere Telomere haben als die aktiven Personen. Und aufgrund der Tatsache, dass ältere Personen im Allgemeinen um einiges weniger aktiv als jüngere sind, altern sie zusätzlich noch schneller.

“Die meisten Frauen mit einem sitzenden oder liegenden Lebensstil sind biologisch gesehen um rund 8 Jahre älter”, so die Studie. Die Ergebnisse haben eine wichtige Bedeutung für die ständig älter werdende Population, in der die Tendenz zu weniger körperlicher Betätigung geht.

Sport und Bewegung als Anti Aging-Mittel

Ein relativ geringer Anteil von Sport kann Ihnen jedoch den Tag retten. So fand man heraus, dass Frauen, die zwar länger saßen, sich dann aber rund 30 Minuten am Tag sportlich betätigten, keine kürzeren Telomere hatten. Das zeigt ganz deutlich, dass Sport und Bewegung mit zunehmendem Alter immer wichtiger werden.  Lediglich 30 Minuten Bewegung pro Tag können Ihren Körper gleich um 8 Jahre vergüngen.

Und 8 Jahre sind gar nicht so wenig, wenn man schon an der 80 kratzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *